ABOUT  US

JOURNAL POLICY AUTHORS’  INSTRUCTIONS

EXCHANGE PRORAM

CONTACT US

 DEZE SITE IN HET NEDERLANDS

Palaeo Publishing & Library


            

Palaeofocus 5

Price:   members: 42,40 €, non-members: 53,00 

Important notice: Clients who purchased Palaeofocus 3 can buy the present volume at members’ price. The new volume is not a mere reworking of the content of Palaeofocus 3, but completes its content. If ordered together, both volumes can be purchased at the price of 75,40 euros (plus postage).

Stein G., Moths H., Albrecht F.,Havekost U. & Fehse D., 2016, Revision der miozänen Molluskenfauna (Hemmoorium) von Werder bei Achim (Nordwest-Niedersachsen) (289 Seiten, 93 Textfiguren, 5 Tabellen und 76 Tafeln). ISSN: 1377-4654   (text in German)

 Zusammenfassung: Die 2010 (Moths, Albrecht & Stein) begonnene Bearbeitung der Molluskenfauna (Miozän, Hemmoorium) des Aufschlusses “Kiesgrube Krinke” in Werder bei Achim (Nordwest-Niedersachsen) wird ergänzt und aktualisiert. Eine ausführlichere Darstellung und Bearbeitung erfolgt für: Nuculidae Gray, 1824; Arcidae Lamarck, 1809; Astarte J. de C. Sowerby, 1816; Cypraeoidea J.E. Gray, 1824 (Bearbeitung durch Dirk Fehse); Naticidae Guilding, 1834; Obtusella Cossmann, 1921; Triphoridae Gray, 1847; Cerithiopsidae H. Adams & A. Adams, 1853; Muricidae Rafinesque, 1815; Conilithes Swainson, 1840; Sorgenfreispira Moroni, 1979; Cancellariidae Forbes & Hanley, 1851; Chrysallida Carpenter, 1856; Turbonilla Risso, 1826; Acteon Montfort, 1810; Ringicula Deshayes, 1838; Spiricella Rang in Rang & Des Moulins, 1828. Eine aktualisierte Auflistung aller 520 bisher aus Werder festgestellten und als selbständig erachteten Molluskenarten (108 Bivalven, 6 Scaphopoden, 1 Polyplacophore, 394 Gastropoden und 1 Cephalopode) und ein Vergleich der Fauna mit drei Vorkommen im Hemmoorium des Nordseebeckens sowie dem Nordost-Atlantik, der Tethys und der Paratethys erfolgt. Die von Sacco für Mollusken des miozänen Nordseebeckens eingeführten Artgruppen-Namen sind aufgelistet.

ORDER INFORMATION:  please contact us at : palaeontos@gmail.com